Sportbootführerschein See (SBF See)

Der Sportbootführerschein See (SBF See) ist die amtliche Fahrerlaubnis zum Führen von motorisierten Sportbooten auf den Seeschifffahrtsstraßen (3 sm). Der Sportbootführerschein See ist vorgeschrieben für alle Fahrzeuge mit einem Motor von mehr als 15 PS Leistung.
Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung:
Mindestalter 16 Jahre

Theorieunterricht Sportbootführerschein See (SBF See)

Für die Theorie zum Sportbootführerschein See sind ca. 10 Unterrichtseinheiten vorgesehen.  Umfangreiche Übungen dienen zur optimalen Vorbereitung auf die Prüfung.

Praktische Ausbildung Motorboot

Der Praxisunterricht Motorboot findet in kleinen Gruppen von zwei Personen  im Hafen von Maxau und auf dem Rhein statt. Während der Ausbildung werden Sie ausführlich mit unserem Schulungsboot vertraut gemacht und können das in der Theorie erworbene Wissen in die Praxis umsetzen.

Unsere Ausbildung umfasst nicht nur die erforderlichen Prüfungsmanöver, sondern auch eine intensive Fahrpraxis und Gewässerkunde auf dem Rhein. Dazu gehören das Begegnen und Überholen von Frachtschiffen, Fahren im Strom und Boje-über-Bord-Manöver im Strom!

Mit dem Praxisunterricht Motorboot beginnen wir frühzeitig vor den Prüfungsterminen zu den Sportbootführerscheinen See und Binnen. Diese Termine finden jeweils nach individueller Absprache statt.

Der Preis für die Praxis ist ein Pauschalpreis ohne Stundenbegrenzung!

Zurück

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>